Envi Con Engineering GmbH

Navigation
Dienstleistungen für die CE-Kennzeichnung

Dienstleistungen für die CE - Kennzeichnung

Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU

CE – Kennzeichnung für geänderte Energieerzeugungsanlagen


Aufgrund der ab 19.Juli 2016 alleine geltenden Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU ist bei wesentlichen Änderungen an Ihrer Bestandsanlage die CE-Kennzeichnung zu überarbeiten. Für Sie als Betreiber und Hersteller der geänderten Bestandsanlage bedeutet dies eine neue Konformitätsbewertung durchzuführen.

Envi Con als führendes Engineering – Unternehmen im Kraftwerksbereich unterstützt Sie dabei gerne bei der Umsetzung der Aufgabenstellung.

Unser Leistungsumfang

Damit Ihr Produkt den gesetzlichen Anforderungen entspricht, muss bei der Errichtung oder Änderung der Energieerzeugungsanlage rechtzeitig eine Konformitätsbewertung durchgeführt werden.
Wir unterstützen Sie als Anlagenbetreiber bei der Erfüllung dieser Aufgaben, die der Gesetzgeber im Zuge der CE-Kennzeichnungspflicht fordert und können Ihnen unsere Dienstleistungen mit folgendem Leistungsumfang anbieten:

• Durchführung von Risikobeurteilungen
• Unterstützung bei der Durchführung der CE- Konformitätsbewertung
• Analyse und Aufbau von Dokumentationsprozessen
• Bewertung von Dokumenten gemäß Normen- und Richtlinienkonformität
• Workshops zur Risikobeurteilung
• Workshops zum CE- Konformitätsbewertungsverfahren
• Workshops zum rechtlichen Rahmen der Technischen Dokumentation

Unser Service

Für die CE-Kennzeichnung, Konformitätsbewertung und Risikobeurteilung von Maschinen, Druckgeräten, elektrischen Betriebsmitteln und komplexen Anlagen können wir Dienstleistungen für folgende Produktgruppen anbieten:

• Druckgeräte und Baugruppen nach Druckgeräterichtlinie           2014/68/EU
• Maschinen und Baugruppen nach Maschinenrichtlinie                2006/42/EG
• Elektromagnetische Verträglichkeit elektrischer Betriebsmittel   2014/30/EU
• Elektrische Betriebsmittel nach Niederspannungsrichtlinie         2014/35/EU
• Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen
   Verwendung in ex- gefährdeten Bereichen nach Richtlinie         2014/34/EU
   (ATEX – Richtlinie)

Sollten weitere Beratungsleistungen zu europäisch harmonisierten Produktrichtlinien benötigt werden, können diese gerne jederzeit bei uns angefragt werden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Herr Bernecker, Tel.: 0911 48089-366 oder mail an joerg.bernecker*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@envi-con.de, gerne zu Verfügung.